FDP.Die Liberalen
Wallisellen
Ortspartei Wallisellen
01.09.2017

FDP Generalversammlung unter freiem Himmel

Bei sommerlichem Wetter hatte die FDP Wallisellen die Möglichkeit, die sich im Bau befindende Fussgänger- und Velounterführung PU Breite zu besichtigen. Geführt wurden wir vom verantwortlichen Ingenieur Rolf Meichtry vom Bauingenieurbüro Meichtry & Widmer. Nach einer kurzen Einführung durch unseren Gemeinderat Jürg Niederhauser wurde man sich bei der Begehung bewusst, wie komplex und anspruchsvoll so ein Bauprojekt sein kann. Die organisatorischen und logistischen Herausforderungen, insbesondere in der Koordination mit der SBB realisiert man gar nicht, wenn man einfach an so einer Baustelle vorbei fährt. Die aufschlussreiche Führung wurde mit einer Präsentation über den genauen Verlauf der Bauphasen abgerundet. Am eindrücklichsten war der Zeitraffer der Ereignisse über Ostern. In rund vier Tagen, an denen der ganze SBB Verkehr unterbrochen wurde, musste der Aushub und das Einfügen der vorgefertigten Unterführung vorgenommen werden. Pünktlich und ohne Verzögerung konnte der Bahnverkehr am Dienstagmorgen den Betrieb wieder aufnehmen.

Vor rund 20 Mitgliedern wurde im Anschluss die Generalversammlung durchgeführt. Die statutarischen Punkte wurden effizient und ohne grosse Diskussion verabschiedet. Nach gewissen personellen Veränderungen konnten die anwesenden Mitglieder mit Freude zur Kenntnis nehmen, dass der Vorstand nun wieder in Vollbesetzung in die bevorstehenden Gemeindewahlen starten kann.

Neu wurde Patrik Blöchlinger unter einstimmigem Applaus zum neuen Präsidenten gewählt. Der Vorstand setzt sich zusammen aus Anita Bruggmann (bisher), Heinz Hubmann (neu), Christian Siegfried (neu), Baschi Sale (neu) und Roman Wyss (neu).

Leicht abgelenkt durch den feinen Duft von Grillfleisch orientierte Patrik Blöchlinger noch über den bevorstehenden Workshop vom 2. September 2017 zur Zukunft von Wallisellen. Zwei eingereichte Initiativen zur Bildung einer Einheitsgemeinde und zur Einführung eines Parlaments sind bedeutende Ereignisse, die die Gemeinde Wallisellen massgeblich prägen könnten. Dazu ist die Bevölkerung aufgerufen, sich im Meinungsbildungsprozess mit zu beteiligen.

Der erfreuliche Abend wurde bei einem schönen Buffet und einem Glas Wein unter freiem Himmel und angenehmen Temperaturen abgeschlossen.

Hier folgt der Text..

FDP Wallisellen